Informationen zur Ausbildung - Bäckereifachverkäufer/in

Wir möchten nicht die Billigsten, nicht die Größten und auch nicht die Bekanntesten sein - für uns zählt einzig und alleine die beste Qualität unserer Arbeit.

Und neben der Qualität unserer Backwaren steht hier unser Verkaufspersonal an erster Stelle. Unsere Kunden erwarten eine motivierte, freundliche und qualifizierte Verkäuferin hinter der Theke. Damit wir diese Erwartungen auch in Zukunft erfüllen können, bieten wir unseren Lehrlingen die bestmöglichen Bedingungen während der Ausbildung.

Dauer:

  • 3 Jahre Ausbildungszeit
  • Bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen können die 3 Jahre auf bis zu 2 Jahre verkürzt werden
  • 40 Stundenwoche (davon ein Tag Berufsschule)

Arbeitszeiten:

  • Wir haben in vielen Filialen sehr lange Öffnungszeiten (6.00 – 20.00 Uhr), in diesen Filialen arbeiten wir mit einem Schichtdienst (eine Woche Frühschicht – eine Woche Spätschicht)
  • Nach der Ausbildung muss gelegentlich sonntags gearbeitet werden

Ablauf:

  • Die Lehrlinge werden in Filialen mit sehr guten Filialleiterinnen ausgebildet, die auch Spaß an der Ausbildung von Lehrlingen haben.
  • Die wichtigste Bezugperson während der Ausbildung stellt die zuständige Filialleiterin dar. Die Filialleiterin plant sich i.d.R. mit dem Lehrling, um möglichst viel Einfluss auf die Ausbildung zu haben.
  • Der Azubi bleibt in der Regel die komplette Ausbildungszeit in einer Filiale. Dadurch kann zwischen der Filialleiterin, dem Verkaufsteam und dem Lehrling eine vertrauensvolle Beziehung entstehen.
  • Die Lehrlinge erhalten eine zusätzliche hausinterne Ausbildung

Übernahme:

  • Wir übernehmen jeden Azubi, der sich in der Lehre angestrengt und gute Leistungen erbracht hat.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre komplette Bewerbung, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf mit Foto und Schulzeugnissen.

Bäckerei Konditorei Wolf GmbH
Ulrike Wolf
Stuttgarter Straße 17
86154 Augsburg

oder per E-Mail an: